In Ulm, um Ulm und um Ulm herum

Glücksorte und Auszeittipp – Botanische Mittagspause

9. November 2022

Heute möchte ich euch auf eine Veranstaltung im Botanischen Garten aufmerksam machen. Der Botanische Garten der Universität Ulm zählt zu den größten Universitätsgärten in Deutschland und bietet in seinem Jahresprogramm zahlreiche Veranstaltungen und Vorträge an.

Eine dieser Veranstaltungen ist die Botanische Mittagspause, die einmal im Monat von 12:15 – 12:45 Uhr stattfindet. Leider schaffe ich es nicht jeden Monat die Veranstaltung zu besuchen und so war ich dieses Jahr nach längerer Corona- und Elternzeitpause endlich wieder mal mit von der Partie. Die botanische Mittagspause findet das ganze Jahr über statt, wobei sie in den Wintermonaten in den Gewächshäusern und in den Sommermonaten bzw. im späten Frühling meist im Apothekergarten abgehalten wird. Die Führung ist kostenlos und man trifft sich immer direkt am Eingang bei den Gewächshäusern.

Gewächshäuser und Biergarten

Das überaus reizvolle an der Veranstaltung ist, dass man im Voraus nicht weiß, welches Thema genau besprochen bzw. vorgestellt wird. Dabei wird das „Überraschungsthema“ immer von einem Biologen, Zoologen, einem Gärtner des Botanischen Gartens oder auch den Studenten des Instituts für Systematische Botanik und Ökologie vorbereitet und in der sehr kurzweiligen halben Stunde den Botanik-Interessierten nähergebracht.

In der Mittagspause letzten Monat ging es beispielsweise um den Wassertransport in Pflanzen, aber auch die Herkunft verschiedene Kulturpflanzen aus der Alten und Neuen Welt wird immer wieder gerne anhand Beispiele aus einem der Gewächshäuser beleuchtet. In den Sommermonaten gibt es darüber hinaus noch Tipps und Tricks zur Anzucht und zum Zuschnitt, sowie interessantes Hintergrundwissen über verschiedene Heil- und Giftpflanzen. Auch das Thema Bestäubungssymbiose zwischen Pflanzen und Tiere wird immer wieder aufgegriffen.

Sehr sympathisch ist natürlich, dass man in den Sommermonaten die Mittagspause mit einem kühlen Getränk und leckerem Essen im Biergarten vis-a-vis kulinarisch ausklingen lassen kann. Darüber hinaus ist der Ausflug ins Grüne eine gute Gelegenheit den Kopf freizubekommen und sich eine Auszeit auf einer der Bänke im Botanischen Garten zu gönnen.

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid und Lust bekommen habt, auch mal bei der Botanischen Mittagspause dabei zu sein, die nächste findet wieder am 17.11.2022 statt. Dazu findet ihr alles Wichtige auf der Offiziellen Homepage des Botanischen Gartens, den man muss ich neuerdings auch anmelden. Das Jahresprogramm ist in der Seitennavigation rechter Hand zu finden.

Der Botanische Garten ist übrigens einer von meinen 80 Glückorten, zu denen ich Euch in meinem Buch Glücksorte in und um Ulm mitnehmen.

Glücksorte in und um Ulm

Droste Verlag
ISBN 978-3-7700-2170-3