Ostk├╝ste - USA & Kanada

Where the ocean meets the forest

1. Juni 2016

Der Fundy Nationalpark liegt, wie schon der Name verr├Ąt, an der Bay of Fundy ­čśë . Der Seenebel hat sich zum Gl├╝ck am fr├╝hen Nachmittag aufgel├Âst und einen traumhaften Ausblick auf die Bay freigegeben. Wir hatten eine tolle Zeit im Nationalpark und haben bei strahlendem Sonnenschein zwei kurze Wanderungen, einmal zu den Dickson Falls und einmal den Coppermine Trail, unternommen.

Man merkt das wir in der Vorsaison unterwegs sind, es waren n├Ąmlich nicht alle Campingpl├Ątze im Park ge├Âffnet. Auf unserem Platz waren immerhin ein Dutzend andere Camper und der Ranger am der Entrance Station hat uns freudig erz├Ąhlt, das in den letzten drei Wochen bereits die unglaublich Anzahl von 20 andere Besucher aus Deutschland zu Besuch im Park waren ­čÖé .

Der Park ist seit 2007 bei der UNESCO als Biosph├Ąrenreservat gelistet und ist sei kurzem auch Dark Sky Preserve. Das sind Gebiet in denen keine k├╝nstliche Beleuchtung sichtbar ist. Getriggert w├╝rde die ganze Sache von der Royal Astronomical Society of Canada. Leider waren in der Nacht zu viele Wolken am Himmel und man konnte so keine Sterne schauen ­čÖü .

 

Schreibe einen Kommentar