In Ulm, um Ulm und um Ulm herum

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum: Palmbrezeln, Kraut und Krempel

Letztes Wochenende haben wir die Garten- und Festsaison eröffnet. Der Frühling hat sich ja in Ulm und um Ulm herum von seiner besten Seite gezeigt und die Zeit des “in der Stube hockens” ist jetzt hoffentlich endgültig vorbei 🙂 . Zudem habe ich das Wochenende genutzt, um meine neue Kamera die Panasonic Lumix FZ1000 ausgiebig […]

Continue Reading

Städteurlaub

Paris – noir et blanc

Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, habe ich in Paris hunderte von Fotos gemacht. Da ich ein großer Fan der schwarz-weiß Fotografie bin, möchte ich euch die schönsten Motive nicht vorenthalten 🙂 . Für meinen nächsten Artikel nehme ich euch mit in die Pariser Unterwelt und zu den Toten von Paris. Seit also gespannt ….

Continue Reading

Urlaub in Frankreich

Unterwegs in Frankreich – Reisetipps für einen Urlaub in der Normandie

Als großer Frankreich-Reisefan habe ich vor kurzem für Freunde eine kleine feine Liste mit Sehenswürdigkeiten für ihren Urlaub im Norden Frankreichs im Herbst zusammengestellt. Wir machen, mit ganz wenigen Ausnahmen, jedes Jahr in Frankreich im Ferienhaus Urlaub und genießen jedesmal die ruhige Zeit. Auch diesen Herbst fahren wir wieder nach Südfrankreich ins Ferienhaus und ich freue mich […]

Continue Reading

Städteurlaub

Dresden (Teil 3)

Im dritten und somit letzten Teil meines Reiseberichtes möchte ich euch eines der bekanntesten Museen Deutschlands vorstellen. Dresdner Zwinger Der Dresdner Zwinger liegt unweit der Altstadt nur einen Steinwurf vom Residenzschloss entfernt. Er zählt zu den bedeutenden Bauwerken des Barocks und wurde im Jahr 1709 als Orangerie, Garten und Festareal erbaut. Im Krieg wurde der […]

Continue Reading

Städteurlaub

Dresden (Teil 2)

Im Teil 1 meines Reiseberichts habe ich euch ja bereits von unserem Besuch des Residenzschloss und der Frauenkirche berichtet. Da wir insgesamt drei Tage in Dresden verbracht hatten, war noch genügend Zeit weitere Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Unterwegs in der Stadt Um zur DDR-Gedenkstätte in der Bautzner Straße zu kommen und auch das “Blaue Wunder” anzuschauen, haben wir uns […]

Continue Reading

Städteurlaub

Dresden (Teil 1)

Die ersten Tage des neuen Jahres haben wir in Dresden verbracht. Traditionellerweise fahre wir nach Silvester immer weg und dieses Jahr ging es also in den Osten der Republik 🙂 . Ich war bereits als Jugendliche in Dresden, das ist aber über 13 Jahre her und ich erinnere mich, dass wir damals nicht viel Zeit für […]

Continue Reading

Urlaub in Florida

St. Petersburg

Heute morgen sind wir früh aufgebrochen um an die Küste in den Fort De Soto Park zu fahren. Dort hatten wir in der Nacht zuvor noch einen Campingplatz reserviert. Der Campground im Park ist als Übernachtungsmöglichkeit äußerst beliebt und oft auf Tage hinaus ausgebucht. Wie sich herausgestellt hat hatten wir einen besonders schönen Platz mit Sicht […]

Continue Reading

Städteurlaub

Salzburg (Teil 2)

Am Sonntagmorgen sind wir nach dem Frühstück in Richtung Lustschloss Hellbrunn aufgebrochen. Der Regen hat leider nicht nachgelassen und so sind wir nicht nur “von unten her” nass geworden – dazu aber später mehr 😉 . Am Tag zuvor haben wir uns in der Salzburger Innenstadt umgesehen und u. a. die Festung Hohensalzburg und Schloss Mirabell besucht. Schloss […]

Continue Reading

Städteurlaub

Salzburg (Teil 1)

Das erste Septemberwochenende habe ich in Mozarts Geburtsstadt Salzburg verbracht 🙂 . Florian und ich hatten bereits vor zwei Jahren einen kleinen Ausflug in das Salzkammergut gemacht und dort auch Salzburg und das Salzbergwerk in Hallein besichtigt. Jetzt haben wir im Rahmen eines Familienausflugs (Geburtstagsgeschenk für meine Mami 🙂 ) der mittelalterlichen Stadt, die seit 1996 auch UNESCO Weltkulturerbe ist, einen erneuten […]

Continue Reading

Unterwegs in Süddeutschland

Die blaue Herde

Ich habe es am Freitag Abend noch geschafft der blauen Schafsherde am Jahnufer (beim Edwin-Scharff-Haus) einen kleine Besuch abzustatten 🙂 : Leider war die Herde schon ein wenig dezimiert und von den ursprünglich 100 Schafen waren nur noch ca. 30 zu sehen. Hier hatte wohl nicht der böse Wolf, sondern ein Organisationsmitglied mit seinem Sprinter bereits […]

Continue Reading