Kulinarisches | Rezepte

All American Recipes – Key Lime Pie

24. April 2016

In einem Monat ist es endlich soweit – ich kann euch gar nicht sagen wie sehr ich mich auf den Urlaub freue ­čÖé . Daher heute ein kleiner kulinarischer R├╝ckblick auf meinen letzten Urlaub. Den Key Lime Pie gibt es im S├╝den der USA ├╝berall zu kaufen. Zudem geh├Ârt er wie Cinnamon Rolls zu meinen „All-American-Favorites“.

Seinen Namen hat er der wohl bekanntesten Inselgruppe der USA zu verdanken und g├Ąbe es ein „State Recipe“ f├╝r den Sunshine State Florida w├Ąre diese Leckerei sicherlich ganz weit vorne mit dabei ­čÖé .

Original Key West Lime Pie

Ich habe den Kuchen mit einem leckeren Baiser versehen. Alternativ k├Ânnt ihr, wie auf dem Bild zu sehen, auch Schlagsahne verwenden und das ganze mit Mandelbl├Ąttchen verzieren.

Key Lime Pie

Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Kuchen und Geb├Ąck
Land & Region Amerikanisch
Portionen 6 Portionen

Equipment

  • Backform 20 cm im Durchmesser
  • Trennspray / Butter zum einfetten
  • K├╝chenmaschine

Zutaten
  

  • 1 Dose Milchm├Ądchen 400 Gramm
  • 180 Gramm Vollkorn-Butterkekse z.B. von Leibniz
  • 120 Gramm Butter
  • 5 St├╝ck Limetten Bio-Qualit├Ąt da die Schale verwendet wird
  • 120 Gramm Zucker
  • 5 St├╝ck Eier

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten bereitstellen. Wichtig ist das ihr keine „normale“ Kondensmilch sondern wirklich das Milchm├Ądchen kauft. Diese ist extra gezuckert und ein Garant daf├╝r einen kompakten Kuchen ohne „fl├╝ssigen Kern“ ­čśë .
  • Die Backform mit Trennspray einspr├╝hen. Alternativ k├Ânnte ihr Butter zum einfetten verwenden. Wichtig ist nur, dass ihr es nicht vergesst – sonst wird es sp├Ąter echt hart den Kuchen aus der Form heraus zu bekommen ­čśë .
  • Jetzt die Butter in einem kleinen Topf zerlassen und die Vollkorn-Butterkekse zerkr├╝meln. Letzteres geht am besten, wenn ihr die Kekse in einem Gefrierbeutel zerdr├╝ckt. Ich habe hier kein weiteres Werkzeug verwendet. Die Vollkorn-Butterkekse sind n├Ąmlich so weich, dass man keinen Fleischklopfer oder ├Ąhnliches zur Hilfe nehmen muss.
  • Die Keksbr├Âsel mit der zergangenen Butter vermischen und in die Backform geben. Das Butter-Keks-Gemisch bildet hier den Boden des Kuchens. Jetzt den Boden ausk├╝hlen lassen.
  • Die Schale zweiter Limetten abreiben und alle 5 Limette auspressen. Vier der f├╝nf Eier trennen.
  • Jetzt den Limettensaft und die abgeriebene Limettenschale zusammen mit einem Vollei (also Eigelb und Eiwei├č) sowie vier Eigelb und der ges├╝├čten Kondensmilch in eine Sch├╝ssel geben und zu einer homogenen Masse verr├╝hren.
  • Die Kondensmilch-Limetten-Mischung gleichm├Ą├čig auf dem Kuchenboden verteilen und das ganze 20 Minuten lang bei 180 Grad (Ober- / Unterhitze) backen.
  • In der Zwischenzeit die verbleibenden vier Eiwei├č zusammen mit dem Zucker zu einer stichfesten Masse schlagen. Anschlie├čend den Baiser gleichm├Ą├čig auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen nochmals f├╝r ca. 15 Minuten backen bis der Eischnee goldbraun ist.
  • W├Ąhrend dem Backen darf der Ofen nicht ge├Âffnet werden, da sonst der Baiser in sich zusammenf├Ąllt. Das tut er zwar auch wenn ihr den Kuchen aus dem Ofen nehmt – was jedoch letztendlich was anderes ist ;-). Jetzt den Kuchen ausk├╝hlen lassen und vorsichtig aus der Form l├Âsen. Enjoy your meal!