Urlaub in Florida

I’m goin to miami, welcome to miami!

29. August 2015

Wir haben letzte Woche unseren diesj├Ąhrigen Herbsturlaub gebucht und ich freue mich schon wie Bolle: wird werden im Oktober 2 Wochen im Sunshine State verbringen ­čÖé .

Florian hat mit am Donnerstagmorgen im B├╝ro mit der Reisebuchung in einen Freudentaumel versetzt: er hatte die Fl├╝ge f├╝r 590 Euro ├╝ber Expedia gebucht und mich mit der Email inkl. Reiseplan ├╝berrascht ­čÖé : Wir werden mit Air Europa (einer spanischen Airline) von M├╝nchen ├╝ber Madrid nach Miami fliegen. Der Flug von Madrid nach Miami wird von┬áLOT,┬áder gr├Â├čte polnische Fluggesellschaft, im Namen von Air Europa durchgef├╝hrt. Fliegen werden wir in einer┬áBoeing 787. Wir haben die Produktion des „Dreamliners“ letztes Jahr bei der┬áBoeing Werksbesichtigung in Seattle┬álive miterlebt und vielleicht ist ja eines der Flugzeuge die dort in der Halle standen das, mit dem wir jetzt auch fliegen.

Auch wenn ich Florida bereits zweimal besucht habe (den S├╝den inkl. Keys 2007 und zwei Jahre sp├Ąter den „Panhandle“ im Rahmen unserer S├╝dstaaten-Rundreise) verbindet mich mit dem Sunshine State eine besondere „Liebe“.

Damals war es mein erster gro├čer Urlaub au├čerhalb Europas und wir haben dort „Blut geleckt“ bzw. das campen f├╝r uns entdeckt. Die erste Nacht, zwischen┬áSchildkr├Âten und Alligatoren, im Jonathan Dickinson State Park werde ich nie┬ávergessen ­čÖé .┬áDaher ist es auch ein kleines Urlaubs-Revival und ein wenig wie „Heimkommen“.

Gopherschildkr├Âte im State Park
Gopherschildkr├Âte im State Park

Ich habe mich zusammen mit Florian schon in die Vorbereitungen gest├╝rzt (die sich voraussichtlich in Grenzen halten werden ­čśë ) und bereits ein paar Dinge organisiert:

  • der Mietwagen wird dieses Mal ein┬áMidsize SUV sein den wir aufgrund der guten Preiskonditionen bei Sixt anmieten werden. Ich wollte zwar schon immer ein Cabrio mieten und mit dem rumcruisen – aber Cabrio und Camping Equipment vertr├Ągt sich halt platzm├Ą├čig nicht so gut ­čśë …
  • Stra├čenkarten und Statepark-F├╝hrer werden wir aus unserem Fundus mitnehmen ­čÖé .
  • als┬áReisef├╝hrer wird uns wahrscheinlich der Florida Reisef├╝hrer aus dem Reise-Know-How oder dem Vis-├á-Vis Verlag begleiten. Ich bin mir hier noch nicht ganz schl├╝ssig welcher es den letztendlich werden soll. Wir haben schon f├╝r verschiedene Reisen die F├╝hrer aus beiden Verlagen gekauft und waren immer gleicherma├čen zufrieden. So f├Ąllt die Entscheidung schwer …
  • ├╝ber die Homepage von┬áVisit Florida┬ákann man kostenlos Reisef├╝hrer und Brosch├╝ren┬áanfordern, was wir nat├╝rlich getan haben.
  • unser „altes“ Zelt wird seine letzte Reise antreten. Wir hatten es am Wochenende in Berlin dabei und ich denke es kann uns noch gute Dienste im Sunshine State leisten, auch wenn es die letzten Urlaube in den Bergen Kanadas und den W├╝sten Arizonas ganz sch├Ân gelitten hat.

So bleiben mir noch ein paar Wochen Zeit, um in Urlaubserinnerungen zu schwelgen und mich auf sch├Âne Begegnungen mit den drolligen Manatis, Ausfl├╝ge mit dem Kayak sowie entspannte Abende am Campfire zu freuen.