In Ulm, um Ulm und um Ulm herum

Glücksbänke – Frühling am Seeufer

Frühling lässt sein blaues Bandwieder flattern durch die Lüfte;Süße, wohlbekannte Düftestreifen ahnungsvoll das Land.Veilchen träumen schon,Wollen balde kommen.– Horch, von fern ein leiser Harfenton!Frühling, ja du bist’s!Dich hab’ ich vernommen! (Eduard Mörike) Entspannt am Seeufer zu sitzen und sich die Sonne auf das Gesicht scheinen zu lassen. Wer möchte das nicht? Jetzt, in einer solchen […]

Continue Reading