Italien

Norditalien mit Ligurischem Meer, Gardasee und den Dolomiten

  • Chioggia – Zu Besuch bei Venedigs kleiner Schwester
    In diesem Beitrag sind wir im historischen Städtchen Chioggia am Südende der Lagune von Venedig, etwa 25 Kilometer Seeweg von La Serenissima entfernt, unterwegs.
  • Natur pur – Parco regionale del Delta del Po
    Radfahren, Camping und Entspannung – In diesem Beitrag sind wir südlich der geschäftigen Lagune von Venedig im Parco regionale del Delta del Po, einem wunderbaren Naturparadies, unterwegs. Die einzigartige Flora und Fauna des UNESCO-Biosphärenreservats kann nämlich am Besten mit dem Fahrrad erkundet werden. Die Landschaft im überschwemmten Mündungsgebieten ist geprägt von Flüsschen, Seen und Tümplen. Ein antikes Wasserleitungssystemen und Fischerei- und Freizeithäfen wie die in Gorino oder Goro ergänzen die vielfältige Kulturlandschaft.
  • Reisetipp Toskana – Lucca und Versilia Küste
    In diesem Beitrag nehme ich euch mit an die italienische Küste der Versilia. Wir erleben das italienische Lebensgefühl in Viareggio am Tyrrhenischen Meer, besuchen die Marmorstadt Carrara, erkunden die Windgrotte in den Apuanischen Alpen und Bummeln durch die historischen Gassen von Lucca.
  • La Serenissima – Als Familie unterwegs in der Lagunenstadt Venedig
    In diesem Beitrag möchte ich euch nach Italien, genauer in die wohl bekannteste Lagunenstadt der Welt, mitnehmen. Wir waren dieses Jahr das zweite Mal in Venedig und haben als Familie eine tolle Zeit gehabt. Was wir alles erlebt und wo wir mit unserem Wohnmobil übernachtet haben erfahrt ihr im Beitrag.
  • Reisetipp – Ausrüstung für das Zeltcamping in Europa
    Das Wochenende vor dem Camping-Urlaub startet bei uns traditionell immer auf dem Dachboden. Dort lagern wir nämlich den Großteil unseres Equipments. Dieses ist in den letzten Jahren und seit unserer ersten europäischen Reise nach Norwegen nicht unerheblich angewachsen. Auf unseren Roadtrips durch Nordamerika können … Weiterlesen: Reisetipp – Ausrüstung für das Zeltcamping in Europa
  • Lost Places – Wanderung entlang der Strada delle 52 Gallerie
    Heute möchte ich mit euch nochmals einen Ausflug nach Italien, genauer an die Grenze der Regionen Trentino-Südtirol / Venetien, unternehmen. Diese Mal folgend wir den Spuren der 33. Pionierkompanie, welche im Jahr 1917 unter lebensgefährlichen Bedingungen begonnen hatte in den vizentinischen Alpen die Strada … Weiterlesen: Lost Places – Wanderung entlang der Strada delle 52 Gallerie
  • Emilia-Romagna entdecken – Wie im Schinken- und Parmesanhimmel
    Unser Ausflug an die Adria führte uns durch die Region Emilia-Romagna, bekannt für italienische Delikatessen wie Parmaschinken oder Parmesan. In Bologna spazieren wir durch die Arkaden und durch die charmante Altstadt mit kleinen Läden und köstlichen Spezialitäten. Ferrara beeindruckt mit dem Castello Estense, während Ravenna mit seiner Geschichte und einem lebendigen Zentrum bezaubert.
  • Golfo dei Poeti
    Heute möchte ich euch an den Golf der Dichter, wie auch die Bucht um La Spezia genannt wird, mitnehmen. La Spezia die größte Stadt am Golfo dei Poeti ist vielen als Ausgangspunkt für Kreuzfahrten durch das Mittelmeer bekannt. es gibt aber auch an Land ein … Weiterlesen: Golfo dei Poeti
  • Wandern und Camping in Cinque Terre
    Von unserem Campingplatz in Moneglia aus haben wir natürlich Ausflüge nach Cinque Terre, dem wohl bekanntesten Küstenstreifen der italienischen Riviera, gemacht. Ich liebe es ja wenn man morgens vom Meeresrauschen geweckt wird und den Kopf aus dem Zelt streckt und den blauen Ozean … Weiterlesen: Wandern und Camping in Cinque Terre
  • Wanderung zur Abbazia di San Fruttuoso
    Heute möchte ich euch auf eine Wanderung zur Abbazia di San Fruttuoso mitnehmen. Ausgangspunkt ist das kleine Örtchen Portofino, welches auf der Halbinsel Golfo del Tigullio südlich von Genua liegt. Zuerst einmal sei gesagt, dass in Portofino die Parkplätze Mangelware sind. Es gibt zwar … Weiterlesen: Wanderung zur Abbazia di San Fruttuoso
  • Buon giorno !
    Heute sind wir gegen 14 Uhr in Moneglia auf dem Camping II Rospo angekommen. Wir waren von Neu-Ulm aus ca. 8 Stunden unterwegs und haben die Route Fernpass – Brenner – Gardasee – Parma gewählt. Gott seit Dank hatten wir keinen Stau und das … Weiterlesen: Buon giorno !